CO2 Injektion abgeschlossen

Ein Geologe dreht den Zulauf an der Injektionsbohrung zu.

Ein Geologe dreht den Zulauf an der Injektionsbohrung zu.

Ketzin, 29. August 2013: Westlich von Potsdam, nahe dem Ort Ketzin an der Havel befindet sich die CO2-Injektionsanlage des Geoforschungszentrums (GFZ). Dort war seit dem 30. Juni 2008 verfüssigtes Kohlendioxid (CO2) in ein Tiefe von 650 Metern  injeziert worden  Das einpumpen des Kohlendioxides in die Erde ist nun abgeschlossen worden. In den kommenden Jahren will das Geoforschungszentrum (GFZ) erforschen, wie sich das eingelagerte Kohlendioxid verhält. Bis zum 29. August 2013 waren dort 67.271 Tonnen Kohlendioxid injeziert worden.

Das Korn ist eingeholt

Das Korn ist eingeholt

Das Korn ist eingeholt

Ketzin, 27. August 2013: Die Getreidefelder in Brandenburg sind abgeerntet. Derzeit fahren die Landwirte wie hier in Ketzin ihre letzten Kornernten ein. Gerade noch rechtzeitig, denn in der Region soll das Wetter ab dem Wochenende herbstlicher und damit kühler und unbeständiger werden.  Die Bauern in der Mark freuen sich dieses Jahr über eine sehr gute Getreideernte. Der lange Winter und dar verregnete Frühsommer konnte dem Getreide nichts anhaben. Nur der niedrige Kornpreis macht den Bauern sorgen.

Im Filmpark Babelsberg hat das Monstercasting begonnen

Als Monster verkleidete Leiendarsteller spielen im Filmpark Babelsberg ihre Rollen.

Als Monster verkleidete Leiendarsteller spielen im Filmpark Babelsberg ihre Rollen.

Potsdam, 26. August 2013: Drei Laiendarsteller spielen ihre Rollen als Monster. Im Filmpark Babelsberg hat am Abend das Casting für die bevorstehenden Horrornächte begonnen. Gesucht werden Laiendarsteller mit einer Begabung zum Erschrecken und Verkleiden. Die Horrornächte finden am 25.  und 26. Oktober 2013 sowie vom 31. Oktober bis 2. November 2013 im Filmpark Babelsberg statt.

 

Eine am Monstercasting teilnehmende und als Zombie verkleidete Darstellerin schmint sich ihre Maske.

Eine am Monstercasting teilnehmende und als Zombie verkleidete Darstellerin schmint sich ihre Maske.