FNP-Podiumsdiskussion der Bad Vilbeler Bürgermeisterkandidaten

Bad Vilbel, 24. Februar 2016, rund 300 Bürger und Bürgerinnen kommen in das Dortelweiler Kulturforum um der Podiumsdisskussion der aktuellen Bad Vilbeler Bürgermeisterkandidaten beizuwohnen. Hier ist die Reportage, die für die Bad Vilbeler Neue Presse Fotografiert wurde. Ausführliche Informationen gibt es in der heutigen FNP in Bad Vilbel

Fasnachtsumzug und Rathhaussturm in Bad Vilbel

„Mehr EGO ohne ISMUS“

MazzuMazzu feiert fünfjähriges Jubiläum und eröffnet die zweite Filiale in der Quellenstadt Bad Vilbel

Text: Kimberly Flemming, Fotos: news-brothers.com/Joachim Gabbert

Foto: news-brothers.com/Joachim Gabbert

Seit nunmehr fünf Jahren ist der Friedberger Modeladen MazzuMazzu führender Premium-Fashion-Anbieter und Anlaufpunkt für Modebegeisterte in der Wetterau. Pünktlich zum fünften Geburtstag eröffnet das vierköpfige Unternehmerteam im September 2014 die zweite Filiale im hessischen Bad Vilbel und erweitert somit seine Präsenz in der Wetterau.

Eröffnung der zweiten Filiale

In bester Einkaufslage, in Bad Vilbels „Neuer Mitte“ in der Frankfurter Straße 55-57 wird am 12. September 2014 die zweite MazzuMazzu-Filiale eröffnet. Auf 300 Quadratmetern bietet der Premium-Fashion-Store hochwertige Damen- und Herrenbekleidung, Schuhe und Accessoires. Geschäftsführer und Einkäufer Matthias Kozera setzt auf einen gelungenen Mix aus etablierten Marken wie Drykorn, Scotch&Soda und Nudie Jeans und jungen, aufstrebenden Labels wie Religion Clothing, Hannes Roether und Adriano Goldschmied. Abgerundet wird das Angebot durch hochwertige Schuhe und Accessoires, beispielsweise von Philippe Model, Sendra sowie Vic & Moma.

Das zeitlose Shopdesign kombiniert Industriecharme und klassische Stahlelemente, natürliche Materialien wie Holz sorgen für Wärme und Gemütlichkeit. Angelehnt an die Konzeption des Friedberger Ladens wurden einzelne Elemente auch in Bad Vilbel wieder aufgegriffen: So gibt es beispielsweise eine Kinderspielecke und eine Kaffeebar, zum Verweilen und Entspannen.

Matthias Kozera, der seit fünf Jahren Frontmann in Friedberg ist und auch in Bad Vilbel die Geschäftsführung übernimmt, ist stolz auf die Entwicklung der letzten Jahre und freut sich über die anstehende Eröffnung: „Wir haben mit Bad Vilbel den idealen Standort gefunden. In der wunderschön sanierten Neuen Mitte genießen wir beste Einkaufslage und können dank der Nähe zum Frankfurter Raum noch mehr Modebewusste aus der Mainmetropole ansprechen. Wir freuen uns darauf, neue Gesichter und neue Freunde in Bad Vilbel kennenzulernen.“

„Mehr EGO ohne ISMUS!“ nun auch Bad Vilbel

Der Claim ist zum Innbegriff des MazzuMazzu-Gefühls geworden, das nun auch in Bad Vilbel Einzug hält: mehr Ego, mehr Zeit für mich – ungeniert, stolz und ganz ohne negativen Beigeschmack. Der Kunde findet Ruhe und kann sich Zeit für sich nehmen, das hat das Team von MazzuMazzu sich zur Aufgabe gemacht und unterstützt dies mit diversen Services; Personal Shopping beispielsweise ist keine Sonderleistung, wie Matthias Kozera unterstreicht: „Uns geht es darum, den Kunden kompetent zu beraten und ihm von Kopf bis Fuß ein stimmiges Outfit an die Hand zu geben. Unser geschultes Personal vermittelt nicht nur Fachwissen, sondern auch die Geschichte hinter der Marke oder dem Produkt.“

Jubiläum in Friedberg

Das Konzept von MazzuMazzu ist für eine Stadt wie Friedberg einzigartig und ließe sich sonst wahrscheinlich eher einer hippen Großstadt zuordnen. Genau diese

Herausforderung reizte die vier Unternehmer vor fünf Jahren und wurde schließlich zum Alleinstellungsmerkmal des Ladens: sorgfältig ausgewählte Marken, stets am Puls der Zeit und von höchster Qualität; ein außergewöhnliches Gespür für Service und dank der Kaffeebar eine große Portion Gemütlichkeit. Mit MazzuMazzu wurde ein Ort geschaffen, an dem Mode erlebbar wird und der Austausch und die Zufriedenheit der Kunden stets wichtiger sind, als der reine Verkauf der Ware. Das Projekt MazzuMazzu ist geglückt und wird seit 2009 stetig beliebter und bekannter, auch über die Grenzen der Wetterau hinaus.

Text & Kontakt

Kimberly Flemming
Com.mode GmbH
Kaiserstraße 43-45
61169 Friedberg
Telefon: 0151-14847738
E-Mail: Kimberly@mazzumazzu.de